0 items - €0,00

Your shopping cart is empty

Why not add some items in our Shop
Home / Shop /

7×7 Kräutertee Bio von P. Jentschura Tee, 100 g

7x7 Kräutertee Bio von P. Jentschura Tee, 100 g

7×7 Kräutertee Bio von P. Jentschura Tee, 100 g

€11,90

(as of 02/08/2016 at 15:48 UTC)

P. Jentschura 7×7 KräuterTee, der Zellspüler, enthält in 49 Kräutern, Samen, Gewürzen, Wurzeln und Blüten eine Fülle von Spurenelementen und Mineralstoffen. Viele der verwendeten Kräuter stammen aus Wildsammlung…

Art.-Nr.: B005WROWOQ. Kategorie: . Schlüsselworte: , , , , , . Manufacturer: Jentschura International

Beschreibung

P. Jentschura 7×7 KräuterTee, der Zellspüler, enthält in 49 Kräutern, Samen, Gewürzen, Wurzeln und Blüten eine Fülle von Spurenelementen und Mineralstoffen. Viele der verwendeten Kräuter stammen aus Wildsammlung. Die Ausgewogenheit der Kräuterzusammenstellung bewirkt den einzigartigen Wohlgeschmack und die gute Bekömmlichkeit des P. Jentschura 7×7 KräuterTees.

Zubereitung

Auf einen Liter Wasser einen Eßlöffel Kräuter, auf eine Tasse einen Teelöffel Kräuter oder einen Filterbeutel nehmen. Dann mit kochendem Wasser überbrühen. Anschließend zwei bis drei Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb abgießen bzw. den Filterbeutel entnehmen.

Anwendung

Beginnen Sie das Trinken des P. Jentschura 7×7 KräuterTees mit ein bis zwei Tassen täglich. Auf Dauer können 0,5-1 Liter P. Jentschura 7×7 KräuterTee oder mehr pro Tag getrunken werden, – im Sommer als kühler Durstlöscher, im Winter als warmer Haustee. Auch zum Heilfasten und zur Diätbegleitung sowie als Begleiter bei Entschlackungs- oder Cellulitekuren ist der Tee hervorragend geeignet.

Trinken Sie zusätzlich zu Ihrer Teemenge über den Tag verteilt 1-1,5 Liter Wasser. Geeignet dafür ist mineralstoffarmes, Stilles Wasser.

Zutaten:
Anis, Artischockenblätter, Bärlauch, Basilikum, Birkenblätter, Bohnenhülsen, Bohnenkraut, Borretsch, Brennesselblätter, Brombeerblätter, Brunnenkresse, Buchweizenkraut, Ehrenpreis, Erdrauchkraut, Estragon, Fenchel, Frauenmantel, Gänsefingerkraut, Gundermannkraut, Hagebutten, Heidelbeerblätter, Holunderblüten, Käsepappelkraut, Kümmel, Labkraut, Lavendel, Liebstöckel, Lindenblüten, Löwenzahn, Lungenkraut, Majoran, Melissenkraut, Papayablätter, Petersilienwurzel, Rosenblätter, Rosmarin, Sellerieblätter, Stiefmütterchen, Süßholz, Thymian, Walnußblätter, Weinlaub, Ysopkraut, Schnittlauch, Dillkraut, Zimtrinde, Salbei.

Add a Review